Corey Songtexte

'Corey's Intro'




Kokain für meine Frühstückstexte

Nur für Mitglieder. Verrückt, es sind ganze vier Monate ohne dich vergangen. Ich hatte die schlimmsten Schmerzen in meinem Leben. Es war so verrückt, manchmal vergesse ich, wie man isst oder schläft, um überhaupt richtig zu funktionieren. Ich vermisse, es ist so seltsam, dich nicht jeden Tag anzurufen und dafür zu sorgen, dass es dir gut geht. Manchmal redeten wir stundenlang, manchmal redeten wir minutenlang, redeten über alle Arten von Dingen. Manchmal machten wir Witze, manchmal sprachen wir über tiefe Gespräche. Sechs Monate lang jedes Wochenende in deinem Haus zu sein, um mit Illie, Rico und Leo in der Liga zu spielen, auf Eis zu sein und zu werden, auf der Straße zu fahren und einfach über das Leben zu reden und so viele Ideen zu haben, dass man einfach aufspringt. ' zurück zu einander. Neues anhören, Alben anhören, Musik anhören. Du hast mir in den letzten Jahren so viel beigebracht. Du hast mir beigebracht, wie man ein Mann ist, wie man Kontrolle ausübt. Hat mir beigebracht, wie man mit bestimmten Dingen umgeht, wie man die Negativität ausblendet, all diese Energie, die ich nicht brauchte. Ich konnte für alle weitermachen, für alle Erinnerungen, die wir hatten, aber verdammt. Denken Sie, ich habe so viel geteilt, es ist, als hätten wir jedes Mal, wenn wir aufgelegt haben, das letzte Mal, als wir das letzte Mal gesprochen haben, das Letzte, was Sie gesagt haben, war: ‚Ich liebe dich. ' Ich liebe dich, Jah. Danke für alles.