JuL Songtexte

‚Ich warte‘




xxxtentacion - ändert den Text

Wer hat dir gesagt, dass ich vibriere, ich ficke diese Bastarde


Glauben Sie nicht, dass Sie mich überraschen, ich kenne die eifersüchtigen Leute, die noch da sind
Weiter führe ich, wenn ich die Leuchtfeuer sehe
Was zum Teufel machst du, dein Freund weint im Schrank
Ich versuche mich daran zu gewöhnen, es hat mich angewidert, es war wie bei meinem kleinen Bruder
Jungs warnen mich nicht, wenn ich bin
Wenn ich reinkomme, weil ich den Kommissar beleidige
Ich rauche Bars, ich sehe große Wolken
Juckende Augen, tief in der Kurve
Wenn Sie die Maske aufsetzen, sehe ich Ihre Fehler nicht
Aber keine Sorge, ich weiß, wie man das Wahre vom Falschen unterscheidet

Ich bin Toast, ich habe es satt, ich brauche Tickets, oh, ich brauche Tickets, oh
Ich bin Toast, oh, ich habe es nicht vergessen, oh, ich habe es nicht vergessen
Diejenigen, die mich nicht kennen, halten mich für verrückt
Ich schlafe neben zehn Tellern, ich nehme den T-Max, ich hebe ihn sogar in einen Hahn, ich warte auf seinen Furz
Diejenigen, die mich nicht kennen, halten mich für verrückt
Ich schlafe neben zehn Tellern, ich nehme den T-Max, ich hebe ihn sogar in einen Hahn, ich warte auf seinen Furz

Es gibt die Kleinen, die davon träumen, das Gebiet zu übernehmen
Und andere in der Zelle, die Mutter sein wollen

Ryan Adams La Cienega lächelte nur



Es wird kommen, wenn Sie noch nicht das richtige gefunden haben
Lebe jetzt dein Leben mit deiner Verrückten im Sheraton
Und es ist uns egal, dass Sie Tonnen gebraut haben, Sie haben nicht mehr alles zugeschlagen, Kumpel, Sie sind überrascht
Du hast ihre Augen gesehen und in dir wolltest du schwimmen, sie war so gut, dass du nicht loslassen wolltest
Es gab Freunde, die ich hart gesehen habe, sie ließen endlich los
Es ist oft derjenige, der dich verrät, an den du dich binden wirst

Ich bin Toast, ich habe es satt, ich brauche Tickets, oh, ich brauche Tickets, oh
Ich bin Toast, oh, ich habe es nicht vergessen, oh, ich habe es nicht vergessen
Diejenigen, die mich nicht kennen, halten mich für verrückt
Ich schlafe neben zehn Tellern, ich nehme den T-Max, ich hebe ihn sogar in einen Hahn, ich warte auf seinen Furz
Diejenigen, die mich nicht kennen, halten mich für verrückt
Ich schlafe neben zehn Tellern, ich nehme den T-Max, ich hebe ihn sogar in einen Hahn, ich warte auf seinen Furz